Soziale Lesezeichen Warenkorb anzeigen Diese Seite drucken Diese Seite als Mail an einen Bekannten senden

Neuigkeiten

Newsticker Index

20.10.2019 | 19:19 MEZ

Einschränkung des Supports

16.10.2017 | 22:12 MEZ

Synchronisation läuft wieder

01.04.2017 | 09:47 MEZ

Support im April reduziert

17.07.2016 | 14:34 MEZ

Mitarbeiter Fertigung und Service

08.11.2015 | 19:18 MEZ

Synchronisation mit JAVA verbessert

31.05.2015 | 22:28 MEZ

Zusammenarbeit mit Dive EQ wird beendet

08.02.2015 | 14:43 MEZ

Artikel in der Zeitschrift Unterwasser

04.05.2014 | 13:23 MEZ

Display Schutz

28.04.2014 | 13:30 MEZ

Synchronisierung läuft wieder

14.04.2014 | 15:25 MEZ

IT Infrastruktur in Arbeit

20. Oktober 2019 | 19:19 MEZ

Einschränkung des Supports

Liebe UEMIS Freunde

Im 2012 haben wir die Konkursmasse der UEMIS gekauft und anschliessend den Service und die Produktion unter der Swiss Dive Technologie AG neu aufgebaut. Während den vergangenen sieben Jahre konnten neue Tauchcomputer inkl. Sender verkaufen und den kompletten Service anbieten. Aufgrund der Zuliefersituation wurden nun Teile abgekündigt und eine Herstellung neuer SDA Module und Sender ist nicht mehr möglich. Dies zwingt uns den Support einzuschränken. Ab sofort sind keine Ersatzmodule mehr lieferbar. Tankdrucksender sind weiterhin einige Stück am Lager.

Per 1. Januar 2020 übertragen wir die Serviceaktivitäten an die ICU Tech GmbH. Die Firma ist am gleichen Standort zu Hause und für Sie als Kunde ändert sich eigentlich nichts. Viele Ersatzteile sind weiterhin verfügbar. Soweit die Teile verfügbar sind, halten wir den Service und Support aufrecht. Allerdings können wir den Service nur noch mit limitierten Ressourcen anbieten, was zu gewissen Wartezeiten führt. Für eine Reparatur muss deshalb in Zukunft mit einer Durchlaufzeit zwischen 1-3 Monaten gerechnet werden.

Von der Einschränkung im Service ist auch die Webseite betroffen. Wir werden diese weiterhin aktiv halten, können aber nicht mehr sicherstellen, dass wir diese bei einem grösseren Ausfall wieder ans Netz bringen. Kunden welche hohe Sicherheitsansprüche an Ihre Tauchdaten haben. bitten wir Alternativen zu prüfe. Eine Möglichkeit besteht darin die Daten von der Webseite in DiveLog 6.0 zu importieren.

Für das Vertrauen welches Sie uns in den vergangenen Jahren entgegen gebracht haben bedanken wir uns. Wir bedauern diese Entwicklung, aber leider haben wir keine Alternativen gefunden. Wir wünschen Ihnen weiterhin «allzeit gut Luft» und viele spannende Tauchgänge mit dem UEMIS.